SV C&P Frannach

28.06.2017

Nachwuchs Saisonbericht 2016/2017

Die Saison 2016/2017 ist zu Ende, Zeit auf eine erfolgreiche Saison der SG Allerheiligen-Heiligenkreuz-Frannach-Edelstauden zurückzublicken:

Die U17 mit Trainer Peter Haubenwallner wurde im Gebiet Süd/Ost starker 5. – obwohl man immer wieder Spieler für die Kampfmannschaften abstellen musste.

Die U15 wurde Vizemeister in der Steirischen Landesliga – die Mannschaft mit Trainer Reinhard Hohl und Gerhard Vidovic musste man sich nur Sturm geschlagen geben, ließ aber Größen wie Kapfenberg oder GAK hinter sich.

Die U14 mit Trainer Markus Haubenwallner wurde ebenfalls Vizemeister in der Meisterrunde I der Gebiete Süd und Ost. Zusätzlich stellte man mit Alexander Kirschner auch den Torschützenkönig (17 Tore in 9 Spielen).

In der U12 nahmen wir mit zwei Mannschaften teil - die U12 SG Hlg. Kreuz (Trainer Marc Maier) qualifizierte sich im Herbst für die Meisterrunde I und belegte im Gebiet Süd den starken 3. Platz - die U12 SG Allerheiligen/Frannach (Trainer Rene Heidinger) spielte in der Meisterrunde II mit einer reinen U11 und wurde sensationell Meister. Dieselbe Mannschaft nahm auch an der Meisterrunde I U11 Gebiet Süd teil und wurde dort souverän Meister.

Bei den Kleinsten von U7-U10 gibt es noch keine Meisterschaftsform oder Tabellen - bei den Abschlussturnieren des Gebiet Süd zeigten wir wie jedes Jahr starke Leistungen: U7 (3. und 9. von 21 Mannschaften, Trainer Matthias Rojs und Christoph Schlager), U8 (5. und 9. von 21 Mannschaften, Trainer Herbert Kurzmann, Andreas Schubitz und Matthias Rojs), U9 (1. und 3. von 13 Mannschaften, Trainer Marcel Molitor und Bernhard Fauland) und U10 (9. von 20. Mannschaften, Trainer Bernhard Fauland und Alexander Kager)

Zusätzlich gabs zum Saisonabschluss auch noch die Cupfinale der Gebiete Süd und Ost bzw. bei der großen Meisterehrung in St. Margarethen bzw. Gabersdorf das Aufeinandertreffen der Cupsieger der jeweiligen Gebiete. Die U12, U14 und U15 wurde Cupsieger im Gebiet Süd - U12 und U14 mussten sich leider dem Cupsieger des Gebiet Ost geschlagen geben - die U15 gewann den Vergleichskampf allerdings und darf sich somit Cupsieger Gebiet Süd/Ost nennen.

Herzliche Gratulation nochmal an unsere jungen Talente und an alle Trainer. Ein großes Dankeschön für euren Einsatz. Jetzt gehts in die wohlverdiente Sommerpause - aber schon bald geht es mit der Saison 2017/2018 los.
Ein kurzer Ausblick: Wir werden mit U13, U15 und U17 an den steirischen Leistungsklassen teilnehmen, insgesamt werden wir mit 13 Mannschaften an den Bewerben des Steirischen Fußballverbands teilnehmen.


Kommentare:


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare vorhanden