SV C&P Frannach

06.02.2017

Starke Leistungen unserer Talente beim Steirischen Futsal Finale!

Wie schon berichtet konnten wir uns in 5 von 8 Altersklassen für die steirischen Finale im Futsal qualifizieren. Dabei treten die 8 besten Mannschaften der Steiermark an um den steirischen Meister im Futsal zu ermitteln. Leider konnte für unsere SG Allerheiligen-Heiligenkreuz-Frannach-Edelstauden zwar kein Sieg errungen werden, aber durchwegs Topplatzierungen:

Am knappsten dran war die U15 mit Trainer Reinhard Hohl und Gerhard Vidovic, die sich im U15 Finale im 6-Meter-Schießen Kapfenberg geschlagen geben musste und es auch im U16 Bewerb bis ins Finale geschafft hat, sich dort aber den GAK Juniors geschlagen geben musste.

Die U17 mit Trainer Peter Haubenwallner und Manfred Fuchsbichler schied im Halbfinale ebenfalls im 6-Meter-Schießen gegen die GAK Juniors aus und das äußerst unglücklich, zuvor musste man den Ausgleich erst 28 Sekunden vor Schluss hinnehmen. Schlussendlich belegte die U17 den hervorragenden 3. Platz.

Auch die U10 mit Trainer Rene Heidinger belegte den 3. Platz und konnte sich auch für das U11 Finale qualifizieren, wo man den guten 5. Platz belegte.

Wie schon erwähnt war es eine herausragende Leistung das Gebiet Süd in 5 von 8 Altersklassen vertreten zu dürfen und mit zwei 2., zwei 3. und einem 5. Platz konnte man durchwegs Topplatzierungen verbuchen.

Herzliche Gratulation an unsere Spieler und Trainer!


Kommentare:


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare vorhanden