SV C&P Frannach

19.06.2015

Jugend-SG: Freude und Stolz am Ende der Saison 2014/15 – Meister U18, U15, U13, U12

Tolle Erfolge für unsere Jugend, wir konnten insgesamt gleich 4 Meistertitel erringen. Die U18 (Trainer Bernhard Fauland) spielte in der steiermarkweiten Liga und wurde Meister. Die U15 unter Trainer Peter Haubenwallner spielte nach dem Herbstmeistertitel im Gebiet Süd in einer regionsübergreifenden Süd-West Liga und wurde dort ebenfalls Meister. Auch die U13 spielte regionsübergreifend Süd-West und holte mit den Trainern Reinhard Hohl und Gerhard Vidovic souverän den Meistertitel. Unsere U12 (Trainer Wolfgang Neubauer) trat im Gebiet Süd Meisterrunde II an und auch hier gelang der Meister.

Unsere Meister wurden am 13. Juni bei der alljährlichen Meisterehrung des Gebiets Süd geehrt, es erhielt jeder Spieler bzw. Spielerin eine Meistermedaille und natürlich einheitliche „Meisterleibchen“.

Zusätzlich zu den Meistertiteln spielten sich unsere U13 und U15 auch ins Cupfinale des Gebiets Süd. Die U13 holte das „Double“ und gewann gegen St. Veit. Die U15 verlor leider gegen den starken Meister aus der Leistungsklasse Gabersdorf.

Sehr starke Leistungen zeigte auch unsere U11, die in der Meisterrunde II des Gebiets Süd den Vizemeistertitel holte. Am letzten Spieltag konnte sogar noch der bereits feststehende Meister SG Sonnenberg geschlagen werden.

Unsere jüngeren Spieler hatten am wohl heißesten Wochenende - 13. und 14. Juni – ihre Abschlussturniere. Bei der U7 bis U10 wird ja bekanntlich keine Meisterschaft gespielt, am Ende des Jahres finden allerdings immer die Abschlussturniere statt, wo die besten Mannschaften des Gebiets Süd ermittelt werden. Und unsere Jüngsten konnten tolle Erfolge einfahren:

U7: 2. SG Allerheiligen, 5. SG Heiligenkreuz; U8: 1. SG Allerheiligen A, 3. SG Allerheiligen B, 5. SG Heiligenkreuz; U9: 1. SG Allerheiligen A, 2. SG Allerheiligen B, 11. SG Heiligenkreuz; U10: 3. SG Heiligenkreuz.

2 Gesamtsiege, 6 Stockerlplätze. Besonderes Highlight: Unsere U9 unter Trainer Christoph Fedl trat mit 2 Mannschaften an und diese begegneten sich erst im Finale.

Gratulation an alle Spieler, Spielerinnen und Trainer zu diesen tollen Leistungen und Danke für euren Einsatz. Weiters bedanken wir uns bei den Eltern für ihre Unterstützung.

Wie gewohnt traten alle unsere Nachwuchsmannschaften in SG Allerheiligen-Heiligenkreuz/Edelstauden-Frannach an. In der U18 hatten wir noch Unterstützung von einzelnen Spielern aus Kirchbach, St. Stefan, Wildon und Wolfsberg.

Im Namen der Jugendleitung wünschen wir einen schönen, erholsamen, aber trotzdem „sportlichen“ Sommer!


Kommentare:


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare vorhanden