SV C&P Frannach

13.09.2010

Meisterschaftsstart Jugend

Auch unser Nachwuchs ist bereits in die Saison gestartet. Wie gehabt läuft die gute Zusammenarbeit mit Allerheiligen weiter - das heißt dass alle Jugendmannschaften in Spielgemeinschaft mit Allerheiligen laufen. Zusätzlich unterstützen uns einige Spieler aus Heiligenkreuz in der U13 und U15, sowie Kirchbach in der U17. Es gibt auch wieder eine U15 Mädchenmannschaft. Diese wird als Spielgemeinschaft Frannach - St. Stefan - Kirchbach gespielt.

Unsere Jüngsten, die Minis trainieren schon fleissig einmal die Woche, spielen aber noch keinen Meisterschaftsbewerb - wer Lust auf ein Schnuppertraining hat, einfach bei Christoph Scherr melden.

Die U9 hatte ihr erstes Turnier diesen Samstag in St. Stefan. Für unsere ehemalige U8 war es das erste Turnier auf vergrößertem Feld und sie schlugen sich unter Trainer Wolfi Neubauer recht wacker. Es gab einen Sieg und drei Niederlagen.
Fotos >>>

Die U11 unter Trainer Rene Heidinger hatte ihr erstes Spiel schon vorige Woche - dieses ging gegen Flavia mit 1:3 verloren.

Die U13 startete diesen Samstag gegen St. Stefan. Die Mannschaft von Dominik Nöst unterlag mit 1:4.

Äußerst erfolgreich ging es unserer U15. Letzte Woche gab es einen 8:1 Sieg gegen AC Linden und diese Woche einen 15:2 Sieg gegen Ragnitz/Mureck. Somit ist die Mannschaft von Peter Haubenwallner und Co Markus Haubenwallner Tabellenführer.

Für unsere Mädchen gab es gestern ebenfalls einen Kantersieg. Unter Trainer Christoph Scherr besiegte man Straden mit 12:0.

Weniger erfolgreich läuft es für die U17 - äußerst ersatzgeschwächt gab es bisher 2 Niederlagen (2:6 gegen Strass und mit nur 10 Mann ein 2:11 in Söchau).


Kommentare:


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare vorhanden